Spielbericht

 

SV Stockstadt 23  :  VfR Großostheim II    6:0  ( 1:0 )

Erneut ein wenig umgekrempelt musste man sich zuerst einmal finden, zeigte aber den Gästen zu Beginn mit klarer Feldüberlegenheit, das es nichts zu ernten gab an diesem Sonntag.
Wir hatten bereits in der ersten Viertelstunde 2 dicke Dinger vergeben, ehe Marcel Pollok in der 22. das 1:0 markierte. Die Gegner spielten zwar im Mittelfeld noch gut mit, hatten aber keine Torchancen und wir schafften es nicht unsere im Gehäuse zu platzieren. So ging es mit dem knappen Vorsprung in die Pause. Danach wurden wir noch überlegener und konnten erneut durch Marcel Pollok in der 55. auf 2:0 erhöhen. Mit frischen Kräften von der Bank wurde unser Druck immer größer und Oliver Tobias entscheid mit einem Doppelschlag in der 63. und 64. Min. das Spiel.
Der Gegner brach nun völlig auseinander und mit den Treffern 5 in der 70. Min durch Manuel Komma und 6 in der 85. Min. durch Oliver Tobias machten wir etwas für unser Selbstvertrauen. In der Schlussminute ließen wir dann noch eine 100 %ige liegen und hätten sogar noch höher gewinnen können. Beste Voraussetzungen nun für den Gang nach Sulzbach nächste Woche !

Tore: Marcel Pollok 2x, Manuel Komma, Oliver Tobias 3x