Spielbericht

 

SV Stockstadt 23   –  FC Wenigumstadt         4:0

Gegen den Vorletzten sollte natürlich gepunktet werden und wir erspielten uns von Beginn an ein Übergewicht, dennoch benötigten wir ein paar Chancen, bevor wir auf dem Kunstrasen etwas Zählbares zu Stande brachten. Manuel Komma konnte in der 24. Minute unsere Farben in Front bringen, aber zu mehr reichte es nicht. Im 2. Abschnitt nahmen wir uns dann mehr vor und in der 53. Minute konnten wir durch Oliver Tobias den 2. Treffer markieren. Trotz klarer Überlegenheit und ungefährdeter Führung schwächten wir uns erneut mit einem Platzverweis in 57. Minute und wir gerieten in Unterzahl – leider ein Dauerzustand im Spiel unserer Farben ! Wir wechselten danach defensiv und offensiv aus und blieben spiel bestimmend. Kai Oberstedt gelang dann auch noch sein 1. Treffer als Aktiver Spieler des SV 23 in der 69. Minute und damit das entscheidende Tor zum 3:0. Als der Gast in der 82. Min. dann auch noch seine Gelb-Rote Karte entgegen nahm, konnten wir in der 85. Minute durch Dennis Minor den Schlusspunkt setzen. Somit konnten wir ungefährdet die Tabellenspitze vorerst verteidigen.